Alle Fotos und Veröffentlichungen (wie z.B. Plakate) auf unseren Seiten sind urheberrechtlich geschützt

 und dürfen ohne schriftliche Genehmigung nicht in anderen Medien veröffentlicht werden

   
 
  Gruppenfoto unserer Bruderschaft vom 10. August 2019.

Dieses Foto kann auch in hoher Auflösung hier geladen werden. Es darf allerdings nur für private Zwecke genutzt werden. Eine Veröffentlichung in anderen Medien ist ohne schriftliche Genehmigung nicht gestattet.
   
   
 

13.08.2019: Aller guten Dinge sind Drei

Heute Mittag wurden die neuen Majestäten für das Jahr 2020 ermittelt. Wie im letzten Jahr brauchte es schon viel Geduld bevor sich eine Anwärterin auf die Königswürde fand. Letztlich ging die künftige Königin Tina Karduck (1997 erste Jungkönigin in Hockstein) nach vorne und eröffnete den 4. Durchgang. Danach wurde es für Tina ein zäher Kampf mit dem widerspenstigen Holzvogel. Auch ihre beiden Ministerinnen Heike Giesen und Lena Wilhelms griffen zum Gewehr um Tina zu unterstützen. Dennoch brauchte es insgesamt 257 Schuss bevor das Federvieh aufgab. Somit ist Tina Karduck bereits die Dritte Königin in Folge. Alle drei Damen kommen aus der neu gegründeten Gruppe der Trachtenmädels.

Neuer Jungkönig für das Jahr 2020 wurde heute Morgen mit dem 226. Schuss Frederik Nordheim vom 1. Artilleriezug Kaliber 67,5. Seine Minister sind sein Bruder Christian sowie Ulrich Netzer, beide gehören ebenfalls zur Artillerie.

Die Krönungsmesse für die neuen Majestäten findet am 26. Oktober in der Hocksteiner Kirche statt. Anschließend ist der Krönungsball in der Gaststätte Gambrinus.

 

 
  Das Königshaus 2020 v.l.n.r.: Lena Wilhelms, Tina Karduck, Heike Giesen
   
 
  Jungkönigshaus 2020 v.l.n.r.: Ulrich Netzer, Fredrik Nordheim, Christian Nordheim
   
   
 
  Neue Gruppe in Hockstein
  Bei der Jahreshauptversammlung im Januar wurde bekannt, dass es in diesem Jahr eine neue Gruppe in Hockstein geben wird. Wer genau zu den "Trachtenmädels" gehört wird in der Festschrift zur Kirmes bekannt gegeben, wo sich die Gruppe offiziell vorstellen wird. Bereits jetzt können wir schon das Wappen veröffentlichen.  Willkommen in der Bruderschaft.
 
   
 

14.08.2018: Erneut gibt es eine Königin in Hockstein

Heute Mittag wurden die neuen Majestäten für das Jahr 2019 ermittelt. Es brauchte schon mehrere Durchgänge und viel Geduld bevor sich eine Anwärterin auf den Königsvogel fand. Letztlich ging die künftige Königin Barbara Kremer nach vorne und eröffnete den 4. Durchgang. Da es keine weiteren Anwärter gab stand die neue Majestät schnell fest. Natürlich musste der Vogel noch von der Stange geholt werden. Den entscheidenden Treffer setzte schließlich Ministerin (und Tochter) Julia Kremer (Matrosenzug) ins Ziel. Es war genau der 100. Schuss. Zweite Ministerin ist Iris Steffens, die sich beim Vogelschuss vertreten ließ. Barbara und Iris sind eigentlich passive Mitglieder, gehören aber zu den Musketieren.
Neue Jungkönigin ist Ramona Reisson vom Matrosenzug. Sie holte den Vogel selbst von der Stange, mit dem 75. Schuss. Ihr zur Seite stehen Chantal Langen (Trommler-Corps) und Lukas Venedey (ebenfalls Matrosenzug).

 

  Unsere Königshaus für 2019, v.l.n.r.: Ministerin Iris Steffens, Königin Barbara Kremer und Ministerin Julia Kremer 
 

 

   
  Jungminister Lukas Venedey, Jungkönigin Ramona Reisson und Jungministerin Chantal Langen. (Fotos © by Hartmut Kremer)